Wandertag – 10. September 2019

Im Zuge des 1. Wandertags in diesem Schuljahr erkundeten die 1., 2. und 3. Klassen ihre Heimat. So wurde nach Gaiselberg, Groß Inzersdorf und sogar bis Eichhorn marschiert. Die 4. Klassen fuhren nach Schrattenberg und besuchten dort den Barfußwanderweg. Dieser führte die Schülerinnen und Schüler vorbei an Weingärten zu verschiedenen Stationen, bis nach Tschechien, wo sie einen wunderbaren Ausblick über das Schloss Valtice genießen konnten. Das absolute Highlight für die Kinder war jedoch das Waten in einem eigens dafür gemachten Schlammloch.